· 

DFB-Pokal Achtelfinale: Schwacher Auftritt in Stuttgart

Zum Nikolaustag wollte sich Borussia Dortmund mit dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokal belohnen. Aber es sollte anders kommen…
In den Anfangsminuten zeigten sich die Borussen noch halbwegs motiviert und Marcel Sabitzers traff eindrucksvoll  leider nur die Latte. Jedoch dominierten die Schwaben das Spiel über weite Strecken. Der BVB stand die meiste Zeit  sehr tief  und leistete sich immer wieder vermeidbare Fehler im Aufbau.
Leider hat Dortmund zum zweiten Mal in Folge verdient gegen den VfB verloren.

Mehr Spieltagsfotos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0