· 

Traditionelles Weihnachtssingen Stadion des BVB

Traditionell lädt Borussia Dortmund in der Woche vor Weihnachten zum Weihnachtssingen ins Westfalenstadion ein. Über 73000 Borussen und Borussen sangen begeistert gemeinsam Weihnachtslieder, darunter natürlich auch einige Mitglieder der BVB Supporters Südwest. Der BVB stellte damit einen Weltrekord für die „größte Veranstaltung im Weihnachtssingen“ auf. Nobby Dickel moderierte die Veranstaltung wie gewohnt. Die Liedtexte wurden dabei stimmungs auf den Rasen projiziert.
Mit von der Partie waren diesmal Stars wie Musical-Darsteller und DSDS-Gewinner Alexander Klaws (singt u.a. „Feliz Navidad“), die in Dortmunderin Jo Marie Dominiak („Leuchte auf, mein Stern Borussia“) oder die Brasspop-Band Querbeat aus Bonn. Und als kurz vor Schluss auch Spieler und Verantwortliche des BVB die Bühne betraten, war die Welt in Dortmund trotz des enttäuschenden 1:1 am Vortag in Augsburg für einen Moment wieder in Ordnung.

Mehr Spieltagsfotos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0