· 

Der BVB ist wieder Champions-League Kandidat

Mit drei Tore in einem Spiel gegen den VFL Bochum hat Niclas Füllkrug Borussia Dortmund zum dritten Sieg in Folge der Rückrunde 2024 und damit auf Platz 4 gebracht. Damit ist der BVB wieder Champions-League Kandidat. Mit einer Schweigeminute wurde Franz Beckenbauer und Kay Bernstein gedacht und die Südtribüne zeigte eine großartige Choreografie zum Gedenken des an Krebs verstorbenen Ultras Marcel.

Unser Mittelstürmer Niclas Füllkrug traf in der 6. Minute per Elfmeter früh zur Führung. Die restliche erste Halbzeit zeigte Dortmund ein paar Unsicherheiten und so glich Bochum noch vor der Pause (45.) durch ein Eigentor von Nico Schlotterbeck aus. In der zweiten Halbzeit trat der BVB deutlich dominanter auf. Per Kopf erzielte erneut Füllkrug für den BVB das 2:1 (72.) und traf in der Schlussphase mit seinem zweiten Elfmeter zum 3:1 (90.+1) – der Hattrick war perfekt.
In der Tabelle überholt der BVB damit das Konstrukt aus Leipzig und rückt verdient auf den vierten Platz vor.
Die angereisten BVB Supporters aus dem Südwesten trafen sich nach einen Bierchen in den Roten Erden wie gewohnt in Block 83 auf der Südtribüne des Westfalenstadions.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0